Über uns/Zuchtziele


Unserer kleine familiäre Hobbyzucht liegt am Stadtrand von Salzburg.

Immer von schönen Bergen umgeben kam ich auf den Namen „Vom Nockstein“.  Meine Familie und ich sind mit unsern Katzen eng verbunden,  jede hat ihren/seinen eigenen Charakter den wir sehr schätzen und lieben.

Vor ca. 5 Jahren habe ich mir meinen ersten Norweger aus München abgeholt, und war ab diesem Zeitpunkt dazu entschlossen diese naturbelassene Rasse zu züchten.  „Züchten? Nichts leichter als das..“ fragen sie sich, nein es ist ein Schritt der gut überlegt sein muss. Wir sind eine im Süd Deutschen Rassekatzen Verein eingetragene Zucht. http://www.sdrv.de

Und vom Salzburger Veterinäramt geprüft und gemeldet.

Das Ziel ist es typvolle, gesunde Norweger mit viel Schmusepotential zu züchten.

Die Kitten wachsen im engen Familienverband auf. So wie jedes andere Hobby kostet auch dieses viel Geld, Zeit und Liebesmüh. Den Glauben man verdiene sich eine goldene Nase kann ich nicht bestätigen.

 


 

 Das eigene Zuchtvorhaben auf Papier zu bringen, ist ein aufwendiges Vorhaben. In der Praxis habe ich feststellen müssen, dass es eine Gradwanderung ist, den für die Rasse, für die Katze als Individuum und für sich selber als Katzenbesitzer bzw. Katzenzüchter, „richtigen“ Weg zu finden. Es bedarf viel Arbeit, Information und „bon chance“ um über Jahre den Zuchtpfad einer Cattery richtig zu planen und konsequent zu verfolgen.

Die Essenz unseres Zuchtvorhabens ist die Norwegische Waldkatze die wir „geerbt“ haben, in iher Größe, Schönheit und Prächtigkeit zu erhalten. Durch unsere Zucht versuchen wir ihr die Möglichkeit zu geben sich unter den heutigen Bedingungen stätig zu beweisen.

Share This: